Museum Bückeburg Lange Straße 22 31675 Bückeburg
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr
Telefon: 05722 / 4868 Fax: 05722 / 8906842 info@museum-bueckeburg.de

CORONA-INFORMATION

Liebe Museumsbesucher! Das Museum darf wieder geöffnet werden, allerdings nicht für Gruppen oder Schulklassen, sondern nur für einzelne Besucher (natürlich auch Besucher-Paare). Dabei sind folgende Regeln zu beachten: 1. Nase-Mund-Bedeckung Dieser Schutz ist für die Besucher vorgeschrieben, für das Personal nur dann, wenn es mit den Besuchern kommuniziert. 2. Abstand Zwischen den verschiedenen Besuchern sowie zum Museumspersonal ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. 3. Desinfektion Die Besucher sollen zu Beginn ihres Rundgangs an der „Corona-Station“ die Hände desinfizieren. Das Personal desinfiziert täglich mehrmals (je nach Besucheraufkommen) die Türklinken, Handläufe, Fahrstuhldruckknöpfe, Lichtschalter usw. Vielen Dank für Ihr Verständnis und für Ihr Mitwirken am „Ausbremsen“ der Epidemie! Wir hoffen, dass Sie gesund bleiben und dass wir uns bald wieder ohne Beschränkungen begegnen.  Das Museumsteam
Museum Bückeburg Lange Straße 22 31675 Bückeburg
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr
Telefon: 05722 / 4868 Fax: 05722 / 8906842 info@museum-bueckeburg.de
CORONA-INFO
Liebe Museumsbesucher! Das Museum darf wieder geöffnet werden, allerdings nicht für Gruppen oder Schulklassen, sondern nur für einzelne Besucher (natürlich auch Besucher-Paare). Dabei sind folgende Regeln zu beachten: 1. Nase-Mund-Bedeckung Dieser Schutz ist für die Besucher vorgeschrieben, für das Personal nur dann, wenn es mit den Besuchern kommuniziert. 2. Abstand Zwischen den verschiedenen Besuchern sowie zum Museumspersonal ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. 3. Desinfektion Die Besucher sollen zu Beginn ihres Rundgangs an der „Corona-Station“ die Hände desinfizieren. Das Personal desinfiziert täglich mehrmals (je nach Besucheraufkommen) die Türklinken, Handläufe, Fahrstuhldruckknöpfe, Lichtschalter usw. Vielen Dank für Ihr Verständnis und für Ihr Mitwirken am „Ausbremsen“ der Epidemie! Wir hoffen, dass Sie gesund bleiben und dass wir uns bald wieder ohne Beschränkungen begegnen.  Das Museumsteam