Museum Bückeburg Lange Straße 22 31675 Bückeburg
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr
Telefon: 05722 / 4868 Fax: 05722 / 8906842 info@museum-bueckeburg.de

PROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG

Fürstin Juliane „Julianenführung“ während der Ausstellung - 1x pro Wochemit einer Führung durch die Stadt. Jede Führung beginnt in der Ausstellung. Dienstag, 29.Oktober, 17.00 Uhr Sonntag, 10. November, 14.30 Uhr Samstag, 23. November, 15.00 Uhr Freitag, 29. November, 17.30 Uhr Mittwoch, 4. Dezember, 16.00 Uhr Sonntag, 15. Dezember, 14.30 Uhr Vorträge: 7. November um 19.00 Uhr im Museum Bückeburg "Juliane von Schaumburg-Lippe und der Hamelner Raths-Apotheker Westrumb“ ein Vortrag von Prof. Georg Schwedt, Bonn 12. November, 18.00 Uhr im Museum Bückeburg Fürstin Juliane zu Schaumburg-Lippe (1787-1799): Eine pädagogische Reformerin Dr. Stefan Brüdermann, Leiter Landesarchiv Bückeburg In Zusammenarbeit mit der VHS Schaumburg, VHS-Kurs Nr.: 420102 - gebührenfrei
Museum Bückeburg Lange Straße 22 31675 Bückeburg
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr
Telefon: 05722 / 4868 Fax: 05722 / 8906842 info@museum-bueckeburg.de
PROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG
Fürstin Juliane „Julianenführung“ während der Ausstellung - 1x pro Wochemit einer Führung durch die Stadt. Jede Führung beginnt in der Ausstellung. Dienstag, 29.Oktober, 17.00 Uhr Sonntag, 10. November, 14.30 Uhr Samstag, 23. November, 15.00 Uhr Freitag, 29. November, 17.30 Uhr Mittwoch, 4. Dezember, 16.00 Uhr Sonntag, 15. Dezember, 14.30 Uhr Vorträge: 7. November um 19.00 Uhr im Museum Bückeburg "Juliane von Schaumburg-Lippe und der Hamelner Raths-Apotheker Westrumb“ ein Vortrag von Prof. Georg Schwedt, Bonn 12. November, 18.00 Uhr im Museum Bückeburg Fürstin Juliane zu Schaumburg-Lippe (1787- 1799): Eine pädagogische Reformerin Dr. Stefan Brüdermann, Leiter Landesarchiv Bückeburg In Zusammenarbeit mit der VHS Schaumburg, VHS-Kurs Nr.: 420102 - gebührenfrei